Die Klangfarbenvielfalt der Oktettbesetzung mit Streich- und Blasinstrumenten ist einzigartig. Wie kaum eine andere Formation verkörpert das ENSEMBLE ACHT diese faszinierende Klangwelt seit über 25 Jahren. Tief verwurzelt in der klassisch-romantischen Epoche pflegt das ENSEMBLE ACHT die Glanzlichter vergangener Epochen mit Hingabe und versteht sich gleichzeitig als ein ebenso leidenschaftlicher Wegbereiter für Komponisten auf dem Weg in neue musikalische Zeiten (…)

Neue CDs …

Jetzt hat das ENSEMBLE ACHT zwei neue CDs mit Kompositionen von Stefan Schäfer veröffentlicht.
Lieder-CD: Mit der Sängerin Gabriele Rossmanith wurden dabei verschiedene Liederzyklen eingespielt.
Auf der Kammermusik-CD sind jetzt Streichquintett, Klavierquintett, Hornquintett und ein Oktett des Ensemblebassisten dokumentiert …

Die Schöne Müllerin

Vor über zwanzig Jahren hat Andreas N. Tarkmann im Auftrag der Niedersächsischen Musiktage die „Lieder eines fahrenden Gesellen“ von Gustav Mahler für das ENSEMBLE ACHT bearbeitet.

Jetzt startet ein neues Oktettprojekt mit Gesang. (…)